EMV Vorprüfungen Dinkelsbühl

Kurzfristige Vorprüfungen & Messungen in Vollabsorberhalle

Elektromagnetische Verträglichkeit: Vorprüfungen in Mittelfranken

Bild: Messraum mit Pyramidenschaum

Kurzfristig. Aussagekräftig. Günstig.

Nutzen Sie kurzfristig unser EMV Labor für Ihre Entwicklung! Als nicht akkreditiertes Prüflabor für elektromagnetischen Verträglichkeit ist unsere Vollabsorber-Halle ideal für spontane Vorprüfungen, bei denen Sie direkt aussagekräftige Testergebnisse bekommen.

  • Kurzfristige Nutzung freier Labor-Kapazitäten
  • Entwicklungsbegleitende Tests im Prüflabor
  • Schnellere Marktreife durch EMV-konforme Entwicklung
  • EMV-Beratung durch erfahrenes Entwicklerteam
  • Freiraum für neue Ideen und Projekte

Akkreditierte Prüflabore haben hohe Stundensätze und meist lange Wartezeiten. Bei uns ist dass nicht der Fall. In unserem modernen EMV-Labor prüfen wir für Sie Geräte und Anlagen mit modernen Messempfängern. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, individuelle Messungen an Ihren Produkten selbst durchzuführen. Dabei betreuen wir Sie mit unserem geschulten Personal von Anfang an.


Geräusch

Geräuschmessungen mit vorkalibrierten Messgeräten geben Ihnen objektiv Auskunft darüber, wie laut Ihr Gerät tatsächlich ist. Unser EMV-Raum hat ein Grundrauschen von lediglich 19db (A).

Vibration

Mit einem Beschleunigungsaufnehmer können wir Vibrationen messen und am Bildschirm grafisch darstellen. Somit lassen sich somit Unregelmäßigkeiten erkennen und zielgerichtet eliminieren.

Störaussendung

Basis für die Auswahl der Messverfahren, für die benötigten Tests und für die entsprechenden Grenzwerte, die vom Prüfling nicht überschritten werden dürfen, sind die Produktnormen.


Prüflabor-Ausstattung

Um zuverlässige Test-Ergebnisse zu erhalten, ist eine moderne und hochwertige Labor-Ausstattung essenziell. Unsere moderne Mess- und Laborausstattung bietet Ihnen umfangreiche Möglichkeiten. Legen Sie zu jeder Messung bspw. flexibel die Ausgabe-Messwerte und die grafischen Darstellungen individuell an. Diese Ergebnisse können Sie in verschiedenen Formaten exportieren und draus ggf. Änderungen vornehmen, die Ihnen helfen die Qualität Ihrer Produkte zu sichern und zu optimieren.

Bild: Prüflabor-Ausstattung
  • PMM 9010/60P mit PMM BL 01 Antenne
  • Bandbreite 30 Mhz-1 gHz bei Auflösung 0,1 Hz und Haltezeit 1ms bis 30 Sek.
  • Messung von Peak, QPeak, Rms, Average oder Rms Average
  • Frei definierbare Obergrenzen, z.B. nach DIN EN 55011
  • Automatische Scanabläufe (Measuring Scan)
  • Export in verschiedenen Formate (.xlsx, .txt, .pdf, .png und mehr)
  • Vorkalibriertes Mikrofon und Miniaturbeschleunigungsaufnehmer
  • Störaussendungsmessung bis 3m Mess-Entfernung
  • Geschirmte Messkabine (ca. 5x5m)
  • Vollabsorber-Halle

Schneller und günstiger ans Ziel

Bild: Prüflabor Mittelfranken

Die Kosten für eine Prüfung der elektromagnetischen Verträglichkeit in einem akkreditierten EMV Labor können schnell mehrere Tausend Euro betragen. Diese Kosten sind abhängig vom Umfang und dem zu prüfenden Produkt. Verständlich also, dass nicht beliebig oft getestet werden sollte, denn jede Testschleife verlängert zudem die Time-To-Market.

Ein wichtiger Faktor also, wenn es darum geht ein Produkt schnell auf den Markt zu bringen. Denn jeder Tag, an dem das Produkt nicht auf dem Markt ist, kann das Produkt nicht verkauft werden.


Bild: Ansprechpartner

Häufig wird erst mal 'drauflos entwickelt' und dann geht's zum EMV-Test. Man erfährt so einiges über EMV-Normen, Prüfaufbau und Grenzwerte. Und dann...? Dann folgen Nachbesserungen, oftmals mit Abschirmung, Ferriten, Kabelschirmen & Co. Das kostet nicht nur Nerven, sondern auch Zeit und Geld. Es geht aber einfacher, schneller und günstiger.

„Wir kümmern uns schnell, flexibel und individuell um Ihren Prüfauftrag. Unser Ziel ist es, Ihr Produkt normenkonform auf den Markt zu bringen. Auch kurzfristige Aufträge nehmen wir als sportliche Herausforderung gerne an.

Wir freuen uns auf Sie.“

Jan Lippstreu
Head of sales


Jetzt anfragen

Das Unternehmen

Bild: Firmengebäude BEDEK GmbH & Co. KG, Dinkelsbühl

Qualität aus Tradition: BEDEK ist ein inhabergeführtes Technologie-Unternehmen mit namhaften internationalen Partnern und in den Marktsegmenten Lüftertechnik, Gehäusetechnik und Medizintechnik in Deutschland, Europa und der Welt seit über 45 Jahren erfolgreich. Durch eine konsequent qualitätsorientierte Firmenpolitik werden technisch und wirtschaftlich ausgereifte Lösungen realisiert, welche in den Bereichen Automotiv, Luft- und Raumfahrt, Medizin sowie quer durch die europäische Industrie etabliert sind.

Das Unternehmen aus Dinkelsbühl übernimmt sowohl Routineaufgaben als auch Gesamtverantwortung für komplexe Projekte. Für spezielle Leistungen steht ein perfekt abgestimmtes und internationales Lieferantennetzwerk mit professionellen Partnern für alle Bereiche zur Verfügung.

ISO Zertifizierung

BEDEK ein ISO zertifiziertes Unternehmen und erfüllt den Qualitätsstandard nach der DIN EN ISO 13485:2016 und DIN EN ISO 9001:2012. Dies ist ein geprüfter Beweis für die Qualitätsorientierung in jedem Teilprozess. Täglich setzen über 30 qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Qualitätsprozesse der DIN EN ISO 13485 aktiv um.

Die ISO 13485 ist ein Standard speziell für die medizintechnische Industrie. ISO 13485, auch in Verbindung mit der Richtlinie 93/42/EWG, legt die Forderungen an ein Qualitätsmanagement-System (QMS) eines Medizinprodukteherstellers fest.

DIN EN ISO 13485

Zertifikat DIN EN ISO 13485

DIN EN ISO 9001

Zertifikat DIN EN ISO 9001